Anzeige

Kartenlegen online mit den Lenormandkarten

Lenormandkarten Bedeutung: 18. Hund

Die Lenormandkarte - Hund - repräsentiert meist einen aufrichtigen und zuverlässigen Freund. Meistens ist er jünger als der Fragesteller und kann sowohl der Sohn, Bruder aber auch Geliebte oder Kollege sein.

Anzeige

Tageskarte Lenormand

18. Hund

Als Tageskarte rät der Hund Freundschaften zu pflegen und niemanden zu vernachlässigen. Zusammenhalt und Treue ist zu jeder Zeit wichtig - aber besonders in schweren Zeiten zeigen sich wahre Freunde.

18. Hund - Lenormandkarten

Lenormandkarten deuten

Lenormandkarte 18. Hund

Als Themenkarte zeigt der Hund Freundschaft in all ihren Facetten. Unterstützung, Ehrlichkeit und für einander da sein, ist die Hauptaussage dieser Karte. Als Personenkarte wird eine Person gezeigt, die immer für einen da ist und ihre festen Grundsätze und Prinzipien hat. Als Gegenstück zur Karte Kind, kann der Hund den Sohn repräsentieren oder auch tatsächlich ein Haustier.

In Kombination mit weiteren Karten kann man sehen ob es sich um einen Freund (mit dem Park) oder ein Familienmitglied (Haus) oder um einen Kollegen (Turm) handelt. Direkt neben einer weiteren Personenkarte können auch die Eigenschaften dieser Karte in den Vordergrund treten.

Im Allgemeinen ist die Lenormandkarte Hund positiv zu bewerten. Sie stellt die Eigenschaften freundlich, zuverlässig, aufrichtig dar. Symbolisch steht diese Karte für Treue und Verlässlichkeit.

Anzeige

<< Zurück <<